Keramik

Klicken Sie auf das Symbol um der Behandlungsvorgang zu sehen
Glasierte Keramik

Technische Merkmale des Materials:
Es handelt sich um eine Keramikart, die durch zweifachen Brand, d.h. einen Brennvorgang für das Trägermaterial, den Scherben, und einen für die Glasur, erreicht wird. Die Glasur ist eine „glasartige“ Schicht, die Farbe, Glanz und Wasserdichtheit verleiht. Wegen dieser Eigenschaften findet glasierte Keramik zahlreiche Anwendungen für Wand- und Bodenbeläge, und zwar vor allem dort, wo ein nicht saugendes Material erforderlich ist (Bad, Dusche, Labors usw.). Auf glasierter Keramik wird keine Schutzbehandlung ausgeführt. Für eine richtige Erstreinigung nach dem Verlegen muss unbedingt eine saure Reinigung ausgeführt werden.

Craquelé-Keramik

Technische Merkmale des Materials:
Es handelt sich um eine glasierte Keramikart, die winzige oberflächliche, als ästhetisches Finish des Materials eigens realisierte Haarrisse aufweist. Diese besondere Bearbeitung macht das Material säureempfindlich und saugfähig, so dass es Flecken bekommen kann. Darum empfehlen wir nach dem Verlegen eine Fleckschutzbehandlung mit Produkten auf Lösemittelbasis. Bei der Unterhaltspflege sollten Kalklöser vermieden werden, da sie die Oberfläche möglicherweise matt werden lassen.

DATENSCHUTZGESETZ – ITALIENISCHES GESETZESVERTRETENDES DEKRET NR. 196/2003 (INFORMATION UND EINWILLIGUNG)
In Übereinstimmung mit den Verordnungen des italienischen gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30/06/2003 über den Schutz von personenbezogenen Daten informiert Sie Fila Industria Chimica Spa, dass die Personendaten, die Sie uns durch Ausfüllen dieses Formulars freiwillig mitteilen, auf Datenträgern gespeichert, geschützt und unter absoluter Einhaltung der Geheimhaltung von Fila Industria Chimica Spa für Firmenzwecke im Zusammenhang mit der Unternehmenstätigkeit verarbeitet werden. Zur Ausführung Ihrer Anfrage können Ihre Daten Beratern oder Mitarbeitern der Firma, die mit der Datenverarbeitung beauftragt sind, mitgeteilt werden. Sofern verwaltungs- oder buchungstechnische Gründe dies erfordern, können sie den Steuerberatern des Unternehmens mitgeteilt werden, die dann als selbstständige Daten verarbeitende Stelle gelten. Außerhalb der vorgesehenen Fälle werden Ihre Daten an Dritte weder weitergegeben noch mitgeteilt, es sei denn, wir würden hierzu möglicherweise Ihre ausdrückliche Erlaubnis erhalten. In jedem Falle stehen Ihnen alle Rechte aus Art. 13 des italienischen gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30/06/2003 zu, gemäß dem Sie jederzeit vollkommen kostenlos Einsichtnahme, Ergänzungen, Änderungen und Löschung Ihrer Daten verlangen sowie sich deren Gebrauch zu den vorgenannten Zwecken ganz oder teilweise widersetzen können, indem Sie eine entsprechende Mitteilung an Fila Industria Chimica Spa, Via Garibaldi 58 – 35018 San Martino di Lupari (PD), Italien, als der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung senden.