Agglomerate

Es gibt verschiedene Arten von Agglomeraten: unpolierte Agglomerate (wie Betonwerkstein und Blockterrazzo) und polierte Agglomerate (wie Venezianischer Terrazzo und Graniglia-Platten) und für jede Art hat Fila eine spezifische Behandlung entwickelt.

Klicken Sie auf das Symbol um der Behandlungsvorgang zu sehen
Unpolierte Agglomerate - Betonwerkstein, Blockterrazzo

Technische Merkmale des Materials:
Zementagglomerate mit Splittern von Marmor, Granit, Porphyr und Farboxiden, die in der Zusammenstellung zu Produkten von hervorragenden Merkmalen werden. Diese Art unpolierte Agglomerate sind sehr häufig in Form von großen Platten zum Verlegen im Außenbereich zu finden. Auf dieser Art Material empfehlen wir die Verwendung von Produkten auf Lösemittelbasis.

Polierte Agglomerate – Venezianischer Terrazzo

Technische Merkmale des Materials:
Zementagglomerate mit feinen Splittern von Marmor, Marmorstaub und Farboxiden. Normalerweise erfolgt das Finish durch Schleifen und Hochglanzpolieren, auch wenn dadurch eine mittlere bis hohe Saugfähigkeit entsteht, so dass wir eine Fleckschutzbehandlung auf Lösemittelbasis mit atmungsaktiven Produkten mit natürlichem Effekt empfehlen.



Polierte Agglomerate – Graniglia-Platten

Technische Merkmale des Materials:
Auch Graniglia-Platten sind wie der Venezianische Terrazzo ein Agglomerattyp aus Zement oder Kunstharz mit feinen Splittern von Marmorarten, Marmorstaub und Farboxiden. Normalerweise erfolgt das Finish durch Schleifen und Hochglanzpolieren, trotzdem weist das Material eine mittlere bis hohe Saugfähigkeit auf. Daher empfehlen wir eine Fleckschutzbehandlung mit Produkten auf Lösemittelbasis.

DATENSCHUTZGESETZ – ITALIENISCHES GESETZESVERTRETENDES DEKRET NR. 196/2003 (INFORMATION UND EINWILLIGUNG)
In Übereinstimmung mit den Verordnungen des italienischen gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30/06/2003 über den Schutz von personenbezogenen Daten informiert Sie Fila Industria Chimica Spa, dass die Personendaten, die Sie uns durch Ausfüllen dieses Formulars freiwillig mitteilen, auf Datenträgern gespeichert, geschützt und unter absoluter Einhaltung der Geheimhaltung von Fila Industria Chimica Spa für Firmenzwecke im Zusammenhang mit der Unternehmenstätigkeit verarbeitet werden. Zur Ausführung Ihrer Anfrage können Ihre Daten Beratern oder Mitarbeitern der Firma, die mit der Datenverarbeitung beauftragt sind, mitgeteilt werden. Sofern verwaltungs- oder buchungstechnische Gründe dies erfordern, können sie den Steuerberatern des Unternehmens mitgeteilt werden, die dann als selbstständige Daten verarbeitende Stelle gelten. Außerhalb der vorgesehenen Fälle werden Ihre Daten an Dritte weder weitergegeben noch mitgeteilt, es sei denn, wir würden hierzu möglicherweise Ihre ausdrückliche Erlaubnis erhalten. In jedem Falle stehen Ihnen alle Rechte aus Art. 13 des italienischen gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30/06/2003 zu, gemäß dem Sie jederzeit vollkommen kostenlos Einsichtnahme, Ergänzungen, Änderungen und Löschung Ihrer Daten verlangen sowie sich deren Gebrauch zu den vorgenannten Zwecken ganz oder teilweise widersetzen können, indem Sie eine entsprechende Mitteilung an Fila Industria Chimica Spa, Via Garibaldi 58 – 35018 San Martino di Lupari (PD), Italien, als der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung senden.