Fila Industria Chimica S.p.A.

INFORMATIONEN ZUR DATENVERARBEITUNG
gemäß Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679

Wir sind die Gesellschaft FILA INDUSTRIA CHIMICA S.P.A. (im Folgenden nur „FILA” genannt), USt-IdNr. IT00229240288, mit Sitz in San Martino di Lupari (PD), Via Garibaldi Nr. 58, und als „Verantwortlicher“ für den Schutz, die Sicherheit und die rechtmäßige Verwendung Ihrer Daten verantwortlich.
Wir informieren Sie, dass dieses Informationsschreiben nur für die Website www.filasolutions.com und den damit verbundenen Blog verfasst wird, jedoch nicht für andere eventuell über externe Links besuchte Websites gilt und daher als Informationsschreiben gemäß Art. 13 der einschlägigen Bestimmungen an diejenigen zu verstehen ist, die mit der Website bzw. mit dem damit verbundenen Blog interagieren. All dies gemäß der Empfehlung Nr. 2/2001 in Bezug auf die Mindestanforderungen für die Online-Datenerfassung in der Europäischen Union, die am 17. Mai 2001 von der Arbeitsgruppe Artikel 29 ergangen ist.

1. Verantwortlicher
Sie können sich unter der E-Mail-Adresse info@filasolutions.it bzw. unter der Telefonnummer 049/9467300 jederzeit an den „Verantwortlichen“ Fila Industria Chimica S.p.A. wenden, um Informationen zu erhalten und/oder auf eventuelle Probleme hinzuweisen.

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.
Ihre Daten werden ausschließlich zu den folgenden Zwecken verarbeitet:
a) um es dem eigens dazu eingesetzten Personal von FILA zu gestatten, jederzeit Ihre Informationsanfragen, Ihre Benachrichtigungen sowie Ihre Kundendienstanfragen bearbeiten zu können;
b) um den sich aus den mit Ihnen bestehenden Beziehungen ergebenden vorvertraglichen, vertraglichen und steuerlichen Verpflichtungen nachzukommen;
c) zur Erfüllung der vom Gesetz, einer Verordnung, den Gemeinschaftsbestimmungen oder einer behördlichen Anordnung vorgesehene Verpflichtungen;
d) zur Geltendmachung oder Verteidigung eines Rechts bei Gerichts- sowie Verwaltungs- oder Schieds- oder Schlichtungsverfahren in den gesetzlich, von den Gemeinschaftsvorschriften und von den Verordnungen vorgesehenen Fällen.
Nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung können die von Ihnen spontan erteilten bzw. die über die Cookies der Website erfassten Navigationsdaten von Seiten des Verantwortlichen auch zu den folgenden Zwecken verarbeitet werden:
e) zur Durchführung von Marketingaktivitäten nach Abonnierung unseres Newsletters bzw. mittels Versand von E-Mails und/oder automatischen und/oder telefonischen Nachrichten bezüglich Verkaufsangeboten und -initiativen von Produkten oder Dienstleistungen von FILA sowie Marktforschungen oder anderen vom Verantwortlichen geplanten Initiativen hinsichtlich der Kundenzufriedenheit;
f) zur individuellen Gestaltung unserer Verkaufsangebote und -initiativen für Sie persönlich basierend auf Ihren spezifischen Anforderungen, Vorlieben und Verkaufsgewohnheiten.

3. Art und Weise der Datenverarbeitung.
Die Verarbeitung erfolgt mittels der folgenden Vorgänge oder Vorgangsabfolgen: Sammlung, Registrierung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Extraktion, Konsultation, Verwendung, Mitteilung durch Übertragung, Verbreitung oder jegliche andere Form der Zurverfügungstellung, Gegenüberstellung oder Zusammenlegung, Beschränkung, Löschung oder Vernichtung der Daten.
Zur Archivierung und Verarbeitung Ihrer Daten verwenden wir auch automatisierte Systeme, für die wir angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen haben.
Die Daten werden für keine auf automatisierter Verarbeitung basierenden Entscheidungsprozesse, einschließlich der Profilerstellung, verwendet, können jedoch in einen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union übertragen werden.

4. Mitteilung der Daten und Empfängerkategorien.
Wir informieren Sie weiterhin, dass Ihre Daten zuvor festgelegten Empfängern mitgeteilt werden können, mit denen spezifische Aufträge und/oder Verträge unterzeichnet wurden, die auch die Bedingungen der in unserem Namen durchgeführten Datenverarbeitung regeln und die Vertraulichkeit sowie angemessene Sicherheitsmaßnahmen bei der Datenverarbeitung mit sich bringen, darunter u. a.:
- Beschäftigte und Mitarbeiter von FILA;
- Gesellschaften oder Fachbüros, die FILA bei der Buchhaltung, Verwaltung, in rechtlichen Angelegenheiten, Steuer- und Finanzfragen betreuen, beraten oder diesbezüglich mit FILA zusammenarbeiten;
- Drittunternehmen zur Ausführung von mit der Verfolgung der oben angegebenen Ziele verbundenen spezifischen Tätigkeiten (z. B. Webmarketing; Verwaltung und technologische Wartung der Web-Plattform, Marktforschungen).
Die personenbezogenen Daten können in jedem Fall Gerichtsbehörden in Ausübung ihrer Funktionen mitgeteilt werden, wenn dies vom in der Europäischen Union und in den Mitgliedstaaten geltenden Recht verlangt wird.
Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht, vom Inhaber eine aktualisierte und vollständige Liste der wie oben angegebenen vorher festgelegten Empfänger zu verlangen.

5. Zeitraum der Datenspeicherung
Ihre Daten werden in unseren Archiven für einen zum Verfolgen der oben angegebenen Ziele unbedingt notwendigen Zeitraum gespeichert, außer das Recht der Europäischen Union oder der Mitgliedstaaten sieht längere Speicherzeiten zum Schutz der rechtmäßigen Interessen des Verantwortlichen und/oder zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen vor.
Nach Ablauf dieses Zeitraums werden die Daten gelöscht/vernichtet.

6. Pflicht/Freiwilligkeit der Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten
Es wird darauf hingewiesen, dass die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfragen (Informationen, Benachrichtigungen, technischer Kundendienst) durch das eigens dazu eingesetzte Personal von FILA notwendig ist. Daher ist FILA im Fall der nicht erfolgten Mitteilung nicht in der Lage, den Anfragen Folge zu leisten.
Was die zu Marketing- und Profilerstellungszwecken angegebenen Daten betrifft (Buchst. e und f), wird darauf hingewiesen, dass die Mitteilung freiwillig erfolgt und FILA zur Verarbeitung zu diesen Zwecken nur nach Einholung Ihrer Einwilligung und bis zum eventuellen Widerruf derselben befugt ist.

7. Rechte der betroffenen Person.
Wir sind dazu verpflichtet, Ihnen alle Fragen zur Art und zum Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten zu beantworten. Wir sind ebenfalls dazu verpflichtet, unkorrekte Daten zu berichtigen, unvollständige Daten zu ergänzen und nicht mehr aktuelle Daten zu aktualisieren. Zudem sind wir auch dazu verpflichtet, die Daten zu löschen und ihre Verarbeitung zu rechtmäßigen Zwecken einzuschränken sowie Ihnen und/oder von Ihnen angegebenen Dritten die Daten mitzuteilen. Wir sind dazu verpflichtet, die Verarbeitung zu unterbrechen, falls Sie damit nicht mehr einverstanden sein sollten, es sei denn es besteht unsererseits ein Interesse und/oder Recht und/oder eine Rechtsverbindlichkeit, die die Verarbeitung Ihrer Daten betrifft.
Falls Sie von einem oder mehreren der oben angeführten Rechte Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte unter der E-Mail-Adresse info@filasolutions.it bzw. unter der Rufnummer 049/9467300 an uns, damit wir Ihrer Anfrage umgehend und zweckdienlich Folge leisten können. Sollten Sie keine zufriedenstellende Antwort erhalten, können Sie sich an den Garanten für den Schutz der personenbezogenen Daten wenden (www.garanteprivacy.it).