app-storearea-applicatoriarea-privatiarea-produttoriarea-progettistiarea-rivenditoriarrow-downarrow-rightbackbookcalculatorclosecontrolsdownloademailenvelopeeyefilterflaggoogle-playlinklogo-fila-footerlogo-filalogo-recommendedmarkermateriali-esternomateriali-finituramateriali-internomateriali-lavaggiomateriali-manutenzionemateriali-pavimentomateriali-pretrattamentomateriali-protezionemateriali-rivestimentonewsletter-arrownewsletterpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevphone-filledphoneplayplusprintsearchshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-facebooksocial-flickr-bnsocial-flickrsocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetoolbar-apptoolbar-capitolatotoolbar-certificationstoolbar-downloadtoolbar-eyedroppertoolbar-performance-warrantytoolbar-product-safetytoolbar-product-sheettoolbar-product-techtoolbar-retailertoolbar-supporttoolbar-videotutorialupload-file
filamarbleaid-testata

FILAMARBLE AID

FILAMARBLE AID

SCHUTZBEHANDLUNG GEGEN ANGREIFENDE SÄUREHALTIGE STOFFE UND FLECKEN

Einsatzgebiete

  • Schutz vor Säure und Flecken
  • Beständig gegenüber dem Kontakt mit säurehaltigen und alkalischen Produkten
  • Beständig gegenüber thermischem Stress
  • Produkt auf Wasserbasis mit niedrigen VOC-Emissionen
  • Finish mit Glanzeffekt

Vorteile

  • Schützt vor gewöhnlichen säurehaltigen Stoffen
  • Für den Lebensmittelkontakt geeignet
  • Erneuerbare Behandlung
  • Sowohl auf neuem als auch auf bereits verlegtem Material anwendbar, auch im Auβenbereich
  • UV-beständig, vergilbt nicht

ideal für

  • Marmor
  • Naturstein Und Steinagglomerate

Anwendung

Vorbereitung des Produkts: Zweikomponenten-Produkt:

1. Den gesamten Inhalt des Flakons AKTIVATOR in den Flakon SÄURESCHUTZMITTEL geben.
2. 2-3 Minuten lang gut schütteln. Nach dem Schütteln weitere 2-3 Minuten ruhen lassen, dann mit dem Aufbringen beginnen. Übriggebliebene Produktmengen können ab einer Stunde nach dem Mischen nicht mehr verwendet werden.Vorbereiten der Oberfläche:1. Die Fläche mit FILANOPAINT STAR gemäß Anleitung auf dem Etikett reinigen und entfetten. Im Falle einer bereits behandelten Fläche oder einer instandzusetzenden, durch säurehaltige Stoffe beschädigten Fläche muss zuerst ein Mikro-Schliff des Materials mit einer Diamantscheibe vorgenommen werden.2. Auf der trockenen und sauberen Oberfläche FILAMARBLE AID aufbringen, gemäß der Hinweise auf dem Etikett und in der Gebrauchsanleitung. Bei stark saugenden Oberflächen muss vor dem Aufbringen von FILAMARBLE AID eine Schicht FILAMP90 ECO PLUS aufgetragen werden.Anwendung des Produkts:Auf der gesamten, sauberen und trockenen Oberfläche gleichmäßig mit einem sauberen Mop (bevorzugt aus Mohair) eine dünne, vollflächige Schicht aufbringen. Trocknen lassen.Achtung:

Achtung

Das Produkt hat selbstnivellierende Eigenschaften, leichte Imperfektionen beim Auftragen sind nach einigen Minuten nicht mehr zu sehen. In der Trocknungsphase darauf achten, dass das Schutzmittel nicht mit Verunreinigungen in Kontakt kommt (Staub oder anderer Schmutz). Die Oberfläche in der Trocknungsphase nicht berühren. Übriggebliebene Produktmengen können ab einer Stunde nach dem Mischen nicht mehr verwendet werden. Den Flakon mit der übrig gebliebenen Mischung sofort nach Gebrauch leeren, um ein Anschwellen des Flakons zu vermeiden. Für Informationen zur Entsorgung bitte Punkt 13.1 des Sicherheitsdatenblatts zu Rate ziehen.

Ergiebigkeit

Mit einer Packung:
  • bis zu 10 m²

davor und danach

Tutorial-Video

Info-Anfrage

(*) Pflichtfelder

Marketing-Aktivitäten
Es ist notwendig, den Marketingaktivitäten zuzustimmen oder diese abzulehnen
Der Profilerstellung
Sie müssen eine Auswahl treffen, um fortzufahren
Durch das Klicken auf den Absende-Button bestätige ich die geforderte Dienstleistung in den Punkten a), b), c), d) der Informationsmitteilung, die Einwilligung in die Verarbeitung von Daten für die Zwecke des Dienstes und die in den Informationen vorgesehenen Verarbeitungsmethoden der selben Informationsnorm, einschliesslich eventuelle Verarbeitungen in EU-Mitgliedstaaten oder in Nicht-EU-Ländern.