app-storearea-applicatoriarea-privatiarea-produttoriarea-progettistiarea-rivenditoriarrow-downarrow-rightbackbookcalculatorclosecontrolsdownloademailenvelopeeyefilterflaggoogle-playlinklogo-fila-footerlogo-filalogo-recommendedmarkermateriali-esternomateriali-finituramateriali-internomateriali-lavaggiomateriali-manutenzionemateriali-pavimentomateriali-pretrattamentomateriali-protezionemateriali-rivestimentonewsletter-arrownewsletterpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevphone-filledphoneplayplusprintsearchshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-facebooksocial-flickr-bnsocial-flickrsocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetoolbar-apptoolbar-capitolatotoolbar-certificationstoolbar-downloadtoolbar-eyedroppertoolbar-product-safetytoolbar-product-sheettoolbar-product-techtoolbar-retailertoolbar-supporttoolbar-videotutorialupload-file

Oxford Mathematical Institute

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

  • Kurzbeschreibung: Erstreinigung nach dem Verlegen und Fleckenschutzbehandlung mit natürlichem Effekt für die Oberflächen aus Kalkstein. Erstreinigung nach dem Verlegen für die Oberflächen aus Feinsteinzeug.
  • Interventionsperiode: 2013
  • Materialien: Feinsteinzeug und Keramikfliesen; Natursteine und Agglomerate

Das Mathematische Institut der Universität Oxford ist das größte während des vergangenen Jahrhunderts gebaute Universitätsgebäude. Für die Flächen dieses von den Rafael Viñoly Architects entworfenen Projekts wurden für den Ingangsbereich und die Haupttreppe rund 300 m² Spanish Blue Kalkstein verlegt, und im Hochparterre rund 1600 m² Feinsteinzeug Cumbria. Alle Materialien wurden im Namen des Auftraggebers Laing O’Rourke von W B Simpson (MIDLANDS) Ltd verlegt und einer sorgfältigen Behandlung mit Fila-Produkten unterzogen. Für die anfängliche Reinigung der Flächen wurde FILACLEANER gewählt: dank seiner konzentrierten Formel und des neutralen pH-Wertes ist dieses Produkt ideal für die Reinigung von säureempfindlichem Kalkstein wie zum Beispiel Spanish Blue Limestone geeignet. Auf der sauberen und trockenen Oberfläche wurde anschließend FILAW68 angewandt, das Fleckenschutzmittel auf Wasserbasis für matte Flächen, das zur Akkreditierung nach LEED beiträgt und aufgrund seiner besonders niedrigen VOC-Emissionen nach GEV als EC1 Plus zertifiziert ist. FILAW68 bildet keinen Film auf der Oberfläche und schützt, ohne die Optik des Materials zu verändern. Für die anfängliche Reinigung des im Hochparterre verlegten Feinsteinzeugs – zu dem auch der Restaurantbereich gehört – wurde DETERDEK verwendet, ein säurehaltiger, Verkrustungen lösender Reiniger, der keine schädlichen Dämpfe freisetzt und eine hervorragende Tiefenreinigung garantiert, ohne die Flächen zu beschädigen. Denn im Gegensatz zu den herkömmlichen Produkten auf Salzsäurebasis greift Deterdek Aluminium- und Stahlprofile und -elemente nicht an, schont die Fugen und ist weder für den Anwender noch für die Umwelt schädlich.