app-storearea-applicatoriarea-privatiarea-produttoriarea-progettistiarea-rivenditoriarrow-downarrow-rightbackbookcalculatorclosecontrolsdownloademailenvelopeeyefilterflaggoogle-playlinklogo-fila-footerlogo-filalogo-recommendedmarkermateriali-esternomateriali-finituramateriali-internomateriali-lavaggiomateriali-manutenzionemateriali-pavimentomateriali-pretrattamentomateriali-protezionemateriali-rivestimentonewsletter-arrownewsletterpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevphone-filledphoneplayplusprintsearchshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittershareslider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-facebooksocial-flickr-bnsocial-flickrsocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetoolbar-apptoolbar-capitolatotoolbar-certificationstoolbar-downloadtoolbar-eyedroppertoolbar-product-safetytoolbar-product-sheettoolbar-product-techtoolbar-retailertoolbar-supporttoolbar-videotutorialupload-file

Moos, Algen

Zement, Fugen und Verputz

alghe-rosse-cemento-FILAALGAENET

Feuchte Böden und ausgiebiger Regen sind erklärte Feinde von Oberflächen, vor allem jener im Außenbereich. Es lässt sich nicht vermeiden, dass Wände, die Regen und Feuchtigkeit ausgesetzt sind, früher oder später grüne Flecken oder schwarze Verfärbungen aufweisen, die auf der Bildung von Algen, Schimmel und Moos beruhen.
 

So beseitigen Sie Algen und Schimmel von Zement, Fugen und Verputz

FILA hat für dieses Problem das Schutzsystem gegen Bewuchs und Grünbelag entwickelt, das Außenflächen in ihrem alten Glanz erstrahlen lässt und schützt.

Die kombinierte Wirkung von FILAALGAE NET und HYDROREP ECO entfernt Algen, Moos und schwarze Verfärbungen auf Zement, Fugen und Verputz im Nu und verhindert, dass sie sich wieder bilden.

Die Fläche mit Wasser befeuchten. FILAALGAE NET mit der Sprühflasche oder einem Pinsel, Schwamm bzw. einer Airless-Pumpe auftragen. 10–15 Minuten wirken lassen und dann mit einer Scheuerbürste, Einscheibenmaschine mit grünem Pad oder Hochdruckreiniger bearbeiten. Mit reichlich Wasser nachspülen.

Damit sich der Grünbelag nicht wieder bildet, wird empfohlen, den Stein mit HYDROREP oder HYDROREP ECO abzudichten (auf trockene und saubere Oberfläche auftragen).