app-storearea-applicatoriarea-privatiarea-produttoriarea-progettistiarea-rivenditoriarrow-downarrow-rightbackbookcalculatorcarousel-leftcarousel-rightcart-2cartclosecontrolsdownloademailenvelopeeyefai-da-te-iconfilterfinituraflaggoogle-playlinklock-altlogo-fila-footerlogo-filalogo-recommendedmailmarker-2marker-filamarkermateriali-esternomateriali-finituramateriali-internomateriali-lavaggiomateriali-manutenzionemateriali-pavimentomateriali-pretrattamentomateriali-protezionemateriali-rivestimentonewsletter-arrownewsletterpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevphone-2phone-filledphoneplay-2playplusprintprofessional-iconprotezionepuliziaquestionsearchshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittersharesistemislider-arrow-leftslider-arrow-rightsocial-facebooksocial-flickr-bnsocial-flickrsocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetoolbar-apptoolbar-capitolatotoolbar-certificationstoolbar-downloadtoolbar-eyedroppertoolbar-performance-warrantytoolbar-product-safetytoolbar-product-sheettoolbar-product-techtoolbar-retailertoolbar-supporttoolbar-videotutorialupload-file
Was tun, wenn...

Projekte

Hotel SquareNine

Serbia

  • Kurzbeschreibung: Schutzbehandlung der Oberflächen aus Naturstein.
  • Interventionsperiode: 2012
  • Materialien: Natursteine und Agglomerate

Zu Anfang des Jahres wurde das Square Nine, das erste Luxushotel von internationalem Niveau in Belgrad, eröffnet. Die Eigentümer des Hotels wählten FilaService als idealen Partner, um fast 4000 qm beigefarbenen italienischen Kalkstein, der als Belag für viele Fußböden und Wände und für Waschtischplatten im Hotel verwendet wird, zu schützen. FilaService, die Unternehmensabteilung von Fila, die sich mit den großen internationalen Projekten befasst, begleitete die Arbeit in jeder Phase: angefangen bei den Tests an den Materialien über die Versuchsmodelle bis zur eigentlichen Ausführung der Behandlung. Die Arbeit wurde am größten Teil der Flächen im Hotel ausgeführt: an allen mit Kalkstein verblendeten Fußböden und Wänden von Zimmern, Speisesälen, Gemeinschaftsbereichen und im Wellnessbereich. Für Beläge, die auch eine Imprägnier- und Fleckschutzbehandlung benötigten, wurde das Schutzmittel FILAW68 mit natürlichem Effekt gewählt. Die Flächen der Waschtischplatten aus poliertem Naturstein in den Bädern wurden hingegen mit FILAMP90, dem Fleckschutzmittel mit natürlichem Effekt, behandelt. Auf den Böden wurde dagegen zuerst ein Grundschutz mit FILAW68 und dann FILAMATT, ein Wachs mit natürlichem Effekt, aufgetragen. Im Relaxbereich nahe beim Swimmingpool wurde schließlich eine Behandlung mit HYDROREP und FILAFOB, den idealen Produkten für Flächen, die ständig mit Wasser in Kontakt sind, ausgeführt. Durch diese Behandlungen wurden alle Flächen vor Flecken und Infiltrationen geschützt, wobei die natürliche Farbe des Steins, der den Räumen einen eleganten, kostbaren Eindruck verleiht, hervorgehoben wurde.

Wählen Sie Ihre Sprache